Verknüpfung von Darmtätigkeit und Markt

Da ein Ei nur einmal ausgebrütet werden kann, ist keine Masthähnchenherde genau gleich und wird sich unter verschiedenen Umständen unterschiedlich verhalten. Der Schlüssel liegt darin, sicherzustellen, dass alles, was Sie tun, Ihren Bedürfnissen unter Ihren (Markt-)Bedingungen am besten entspricht. Agrimprove entwickelt Produkte und optimiert Konzepte, die zu Ihrer Rentabilität unter verschiedenen Umständen in Ihrem spezifischen Markt beitragen.

Der Geflügelfleischmarkt kann in 3 Hauptsegmente unterteilt werden (Abbildung 1). Der Nassmarkt, der Verarbeitungsmarkt und der Weiterverarbeitungsmarkt. Jedes dieser Marktsegmente hat seine spezifischen Merkmale und Bedürfnisse. In den meisten Fällen ist in jeder Region eine Kombination aus 2 oder 3 Segmenten zu finden. Seltener wird es nur 1 sein.

Abbildung 1: Marktsegmente für Masthähnchenfleisch 

Nicht nur die Strategie und die Ziele der verschiedenen Segmente können völlig unterschiedlich sein, sondern auch die Qualität und der Wert des Masthähnchenfleischs, sowohl auf Erzeuger- als auch auf Verbraucherebene, sind unterschiedlich. Letzteres wird durch regionale Unterschiede noch unterstrichen.

M-prove, ein Produkt auf der Basis von MCFAs (Medium Chain Fatty Acids) und phytogenen Komponenten, wurde speziell entwickelt, um den Anforderungen des Nass- und Verarbeitungsmarktes gerecht zu werden: höhere Tageszunahmen und geringere Futterkosten bei gleichzeitiger Berücksichtigung des Wohlbefindens der Tiere und des Umweltschutzes.

Ein Versuch, der am Nationalen Geflügelforschungszentrum in der Tschechischen Republik mit Ross 308 frisch geschlüpften Masthähnchen durchgeführt wurde (Tabelle 1), zeigte, dass M-prove das Körpergewicht und die Futterverwertung deutlich verbesserte und sich positiv auf die Lebensfähigkeit auswirkte. Diese Daten zeigen, dass M-prove in der Lage ist, einen signifikanten Beitrag zum Gewinn in der Masthähnchenaufzucht zu leisten, auch unter nicht-herausfordernden Bedingungen. Frühere Untersuchungen haben gezeigt, dass diese verbesserte Gewichtszunahme und die verbesserte Effizienz das Ergebnis einer verbesserten Entwicklung und Aktivität des Darms sind (bessere Futteraufnahme und verbesserte Verdaulichkeit und Absorption).

Tabelle 1 – Wirkung von M-prove auf die Leistung von Masthähnchen (0 – 43 Tage) 

In einem weiteren Versuch, der während einer Periode natürlichen Hitzestresses am Feed Research Institute der Chinese Academy of Agricultural Sciences (CAAS) in China mit männlichen Arbor Acres Broilern durchgeführt wurde (Tabelle 2), bestätigte sich, dass Körpergewicht und Futterverwertung signifikant verbessert wurden. Die Sterblichkeit wurde trotz der erhöhten Körpergewichte während einer Periode mit erhöhtem Hitzestress (t° > 28°c) nicht signifikant beeinflusst. Diese beiden Versuche beweisen, dass M-prove zu den beiden wichtigsten Parametern auf dem Nass- und Verarbeitungsmarkt beiträgt: Körpergewicht/Tageszunahme und Futterkosten pro Tier.

Tabelle 2 – Wirkung von M-prove auf die Leistung von Masthähnchen (0 – 42 Tage)

Eine der größten Herausforderungen in der Masthähnchenaufzucht ist neben dem Hitzestress E. coli. Vor allem zu Beginn des Wachstumszyklus werden Masthähnchenzüchter regelmäßig mit Problemen im Zusammenhang mit E. coli konfrontiert. In einem Versuch, der ebenfalls am CAAS-Institut in China durchgeführt wurde, wurden Broiler am 7. Tag oral mit E. coli geimpft und am 18. Tag das Körpergewicht und die FCR bestimmt (Tabelle 3). Aus diesem Versuch geht eindeutig hervor, dass E. Coli die Leistung von Problemhühnern in der Anfangsphase deutlich verringert. M-prove ermöglicht aufgrund seiner antibakteriellen Aktivität und seiner positiven Auswirkungen auf die Futteraufnahme und die Futterverdauung, dass die Herde die gleiche Leistung erbringt wie bei der Negativkontrolle.


Tabelle 3 – Die Wirkung von M-prove während einer E. Coli-Challenge (Tag 18) 

Schlussfolgerung

In Broilermarktsegmenten wie dem Nassmarkt und dem verarbeiteten Markt, in denen die Futterverwertung und das Lebendgewicht von Broilern die wichtigsten Leistungsindikatoren (KPIs) sind, kann M-prove zur Rentabilität der Broilerfleischproduktion unter verschiedenen Bedingungen (ohne und mit Herausforderungen) beitragen.

Denkenswerte Lösungen

Sind Sie bereit für Verbesserungen? Probieren Sie eine unserer vorgeschlagenen Lösungen mit nachgewiesenem Mehrwert aus.

M-PROVE

Für eine optimale Verdauungsleistung

einzelheiten

Ihr Agrimprove-Experte

Sie haben eine Frage oder wünschen eine persönliche Beratung? Ihr Agrimprove-Experte hilft Ihnen gerne weiter. Wenden Sie sich direkt an ihn oder bitten Sie darum, dass wir Sie kontaktieren.

Rob Goedegebuure
Regional Sales Manager Agrimprove EMEA North

Stay up-to-date

Would you like to be kept informed of our latest developments? Register here and stay up to date.

I'm interested in(Required)
Consent(Required)
This field is for validation purposes and should be left unchanged.