Sauengesundheit führt zu geringerer Sterblichkeit vor dem Absetzen

Die Sterblichkeit vor dem Absetzen ist eine der Hauptursachen für Produktionsverluste, die sich auf jeden Schweinehalter negativ auswirken. Darüber hinaus wird diesem Thema bei Diskussionen über den Tierschutz immer mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Betrachtet man die Ursachen für diese frühe Sterblichkeit, so ist die Erhöhung der Lebensfähigkeit und des Immunschutzes der Ferkel von entscheidender Bedeutung, um diese Verluste deutlich zu verringern. Mit C-Vita bietet Agrimprove eine einzigartige Lösung zur Verbesserung der Kolostrumqualität beim Abferkeln, die neugeborenen Ferkeln die zusätzliche Immunitätsunterstützung bietet, die sie in der frühen Lebensphase benötigen.

Die Sau ist der Schlüssel

Mit dem Kolostrum bietet die Natur selbst eine Lösung zum Schutz der Ferkel bei sehr frühen Herausforderungen, bis ihre eigene Immunität entwickelt ist. Kolostrum wird von der Sau produziert, um die Immunität direkt nach der Geburt auf ihre Nachkommen zu übertragen. Im Laufe der Jahre sind die Wurfgrößen jedoch stark angestiegen, während weder Qualität noch Quantität des produzierten Kolostrums mit diesem Tempo mithalten konnten (Ngo et al.,2012 JRP). Dies führt letztendlich zu weniger Kolostrum pro Ferkel, was logischerweise zu einer erhöhten Sterblichkeit vor dem Absetzen führt.

Darüber hinaus investiert jeder Landwirt viel in Impfstoffe für Sauen, um den Schutz der Ferkel vor einer Vielzahl verschiedener pathogener Bedrohungen wie Neugeborenendurchfall oder PRRS sicherzustellen. Die Qualität der Immunreaktion der Sauen und ihre Fähigkeit, Kolostrum zu produzieren, werden jedoch allzu oft vernachlässigt, obwohl der Immuntransfer, insbesondere bei Jungsauen, von großer Bedeutung ist.

C-Vita: Die Sau im Mittelpunkt, um den Ferkeln einen Vorsprung zu verschaffen

Gründliche Diskussionen mit Kunden über mögliche Wege zur Verbesserung der Produktionsparameter haben gezeigt, dass sich viele der derzeitigen Strategien auf die Lösung von Problemen konzentrieren, anstatt sie zu verhindern. Folglich ist ein neuer Ansatz erforderlich.

Die Stärkung der Immunität der Sau, um die Überlebensrate der Ferkel zu erhöhen, steht im Mittelpunkt von C-Vita. Dank seiner einzigartigen Zusammensetzung aus mittelkettigen Fettsäuren (MCFA) regt C-Vita die weißen Blutkörperchen der Sau, die für die Produktion von Antikörpern unerlässlich sind, an, hochwertiges Kolostrum zu produzieren. Auf diese Weise führt der Einsatz von C-Vita nicht nur zu einer gesünderen Sauenherde, sondern reduziert gleichzeitig die Ferkelsterblichkeit vor dem Absetzen erheblich.

Erhöhung der Überlebenschancen

Strategien zur Verringerung der Sterblichkeit vor dem Absetzen müssen vor der Geburt der Ferkel ansetzen. Deshalb wird C-Vita nicht nur in der Laktation, sondern mindestens 6 Wochen vor dem Abferkeln empfohlen. Die Auswirkungen von C-Vita wurden in einem hochleistungsfähigen SPF-Versuchsbetrieb in Belgien untersucht. Der Vergleich der Produktionsparameter mit und ohne den Einsatz von C-Vita (Tabelle 1) zeigt deutlich die kombinierte Wirkung auf die Sauengesundheit (Ferkel pro Sau und Jahr [PSY]; % verlorene Sauen) und die Ferkelüberlebensrate (Totgeburten; Sterblichkeit pro Wurf).

Neben den Leistungsparametern wurden auch die IgG-Werte im Kolostrum gemessen. Sauen, die C-Vita erhielten, zeigten eine signifikant höhere Menge an IgG im Kolostrum im Vergleich zur negativen Kontrollgruppe (Abbildung 1). Die Werte der Immunglobuline waren sogar doppelt so hoch, wenn man den Effekt nur bei Jungsauen analysierte (Abbildung 2).

Eine höhere Kolostrumqualität führt automatisch zu höheren Immunkritwerten im Blut der neugeborenen Ferkel, wie in der folgenden Abbildung zu sehen ist (Abbildung 3). Laut Literatur gibt es einen engen Zusammenhang zwischen dem Immunkritwert neugeborener Ferkel und der Überlebensrate (Vallet et al., 2012). Dies wurde in diesem Versuch bestätigt, bei dem eine deutliche Verringerung der Sterblichkeit vor dem Absetzen um 17 % beobachtet wurde (Tabelle 1).

Schlussfolgerung

Die Senkung der Sterblichkeitsrate vor dem Absetzen wird in den kommenden Jahren zunehmend an Bedeutung gewinnen. Durch die Unterstützung des natürlichen Immunsystems der Sau bietet C-Vita der Industrie ein nachhaltiges Instrument zur Verbesserung der Rentabilität der Betriebe und des Tierschutzes.

Dank C-Vita bieten Sauen ihren Ferkeln den Vorsprung, den sie brauchen, um gesunde und leistungsstarke Tiere zu werden. Denn was nützt es, die Zahl der lebend geborenen Ferkel zu erhöhen, wenn sie danach nicht am Leben bleiben?

Denkenswerte Lösungen

Sind Sie bereit für Verbesserungen? Probieren Sie eine unserer vorgeschlagenen Lösungen mit nachgewiesenem Mehrwert aus.

Ihr Agrimprove-Experte

Sie haben eine Frage oder wünschen eine persönliche Beratung? Ihr Agrimprove-Experte hilft Ihnen gerne weiter. Wenden Sie sich direkt an ihn oder bitten Sie darum, dass wir Sie kontaktieren.

Rob Goedegebuure
Regional Sales Manager Agrimprove EMEA North

Stay up-to-date

Would you like to be kept informed of our latest developments? Register here and stay up to date.

I'm interested in(Required)

Agrimprove can store and use my personal information to respond to my request, as stipulated in the privacy policy.

This field is for validation purposes and should be left unchanged.